Industriezahnstangen Produktion

Industriezahnstangen Produktion

Industriezahnstangen fräsen und schleifen. Kesel bietet Ihnen beide Lösungen.

Zahnstangen mit Gerad- oder Schrägverzahnung werden zur Umsetzung einer Drehbewegung in eine geradlinige Bewegung oder umgekehrt eingesetzt. So finden auf Kesel Zahnstangenfräsmaschinen gefertigte Zahnstangen z.B. als Linearantriebe in Werkzeugmaschinen, in Aufzügen und Treppenliften, bei Zahnradbahnen oder Pressen Verwendung.
Aufgrund der sehr kurzen Rüstzeiten sind Kesel Zahnstangenfräsmaschinen in der Sonderbearbeitung mit kleinen Stückzahlen und ständig wechselnden Werkstücken ebenso im Einsatz, wie bei Vollsortimentern, die Großserien herstellen.
Unsere qualitativ sehr hochwertigen und extrem stabilen Maschinen werden von sehr erfahrenen Mitarbeitern montiert und unterliegen sehr engen Fertigungstoleranzen und Prüfvorschriften. Für jede Maschine wird bei der Vorabnahme und Inbetriebnahme ein Prüfprotokoll erstellt.

RMS:
Für Verzahnungen bis Modul 20, Tischlänge 2.100 - 4.100 mm
RM:
Mit höherer Steifigkeit! Für Verzahnungen bis Modul 20 oder 32, je nach Fräskopf
RMX:
Für Verzahnungen bis Modul 30, Tischlänge
2.100 - 4.100 mm
Zahnstangenautomat:
Mannlose, automatisierte Fertigung von Industriezahnstangen 
RG:
Zahnstangenschleifen in Perfektion mit einer Vielzahl von Optionen. 
Georg Kesel GmbH & Co. KG / Maybachstraße 6 / D-87437 Kempten, Germany
Tel. +49 831-25288-0 | Fax +49 831-25288-11
 Ein Unternehmen der
GESCO-Gruppe
© 2012 Georg Kesel GmbH & Co. KG
Alle Rechte vorbehalten