Geschichte

2017

Präsentation der neuen Schleifmaschine RG 2400 bei der EMO 2017 in Hannover
2016

Neugründung Kesel North America LLC
2016

Neuentwicklung Zahnstangenfräsmaschine Kesel RM 2100-4100
2015

Neuentwicklung: Sägebandschränkmaschine Kesel TSM160s
2015

Neuentwicklung: Gelenkwellenflanschfräsmaschine Kesel CSF
2014

125-jähriges Firmenjubiläum
2013

Neuentwicklung FS-1500 Sägebandfräsmaschine. Diese Erfolgsmodell überzeugt von Anfang an.
2011

Umzug in neue Geschäfts- und Produktionsräume sowie Gründung der Georg Kesel Machinery (Beijing) Co., Ltd.
2010

Weiterentwicklung der Hochleistungsfräsmaschine RMS-Steering zur Herstellung von Lenkwellenverzahnungen auch für Elektrolenkungen.
2009

Die GESCO AG übernimmt zusammen mit Martin K. Klug als Geschäftsführer und Mitanteilseigner die Firmengeschäfte.
2008

Eröffnung der Kesel-Vertretung in Beijing (Peking) / China.
2007

Neuentwicklung: Fahrständer-Verzahnungsfräsmaschine RMF-2100 CNC
2005

Die Kesel Zahnrad-Entgratmaschine EM-3 wurde für das Entgraten und/oder Anfasen von Innen- oder Außenverzahnungen, Schrägverzahnungen, spiralverzahnten Kegelzahnrädern und ähnlichen Konturen konstruiert.
2003

Die automatische Bandrichtmaschine von Kesel wurde für das Längsrichten von Metallbandsägen entwickelt. Aufbau des Vertriebs von Kesel Maschinen in China.
2001

Die Neuentwicklung der RMX-Baureihe von Zahnstangen-Fräsmaschinen sowie die Neuheit im Spannsystembereich, der Kesel Bull Pneumatik Maschinenschraubstock, sind nur einige Beispiele für den zukunftsweisenden Innovationsgeist bei Kesel.
2000

Aus der konsequenten Weiterentwicklung bei Kesel entstanden die Sägeband-Fräsmaschine Typ FS-2000 CNC und der Maschinenschraubstock "Kesel Bull".
1989

100-jähriges Firmenjubiläum.
1985

Patentanmeldung für den Hochpräzisions-NC-Schraubstock mit bis heute unübertroffener Deformationsgenauigkeit.
1984

JRM International vertritt die gesamte Kesel Produktpalette und wird zum kompetenten Vertriebs- und Servicepartner für Nordamerika.
1983

Durch die Neuentwicklung von Sägeband-Fräsmaschinen mit CNC-Steuerung ist Kesel bis heute weltweit führend auf diesem Gebiet.
1982

Mit der Entwicklung und Konstruktion der ersten CNC-gesteuerten Fräsmaschine steigt Kesel an die Spitze der linearen Zahnfrästechnologie.  
1963

Entwicklung von Hochdruck-Maschinenschraubstöcken und Beginn der Spannsystemfertigung.
1939

Bau der größten Kreisteilmaschine der Welt; Maschinenexporte bis nach Japan.
1889

Firmengründung durch Georg Kesel, der mit seinen zahlreichen Erfindungen die Industrialisierung im Allgäu maßgeblich prägte.